Link verschicken   Drucken
 

Schulprofil

Das bieten wir an, damit Ihr Kind bei uns gut und gerne lernt, arbeitet und behütet stark werden kann:

 

Übergang vom Kindergarten in die Schule

Kooperation mit Kita:

  • Vorschulische Beratung

    • bei Fragen rund um die Einschulung

    • bei Wunsch auf vorzeitige Einschulung

    • bei Wunsch auf Zurückstellung

    • bei Unterstützungsbedarf des Kindes

  • Vorschulische Förderung der Kinder bei Bedarf
  • Vorschulkonzept für einen gestärkten Übergang vom Kindergarten in die GS
    • Elterninformationsabend an der Schule
    • Schulbesuch der zukünftigen Erstklässler
    • Schnuppergruppen
  • Einschulung und Patenschaften durch Schüler der Klasse 4

 

Lernen und Bildung

Beratungskonzept:

  • Motivationsfördernde Lernentwicklungsgespräche Ende des 1. Schulhalbjahres in den Klassen 1, 2 gemeinsam mit Schülern und Eltern

  • Motivationsförderndes Leistungsbeurteilungskonzept in Klasse 3 (MFLB)

  • Externe Beratungslehrerin Frau Rauprich

 

Lernen praktischer Fertigkeiten in Kleingruppen der Klassen 3 und 4:

  • Schwimmunterricht in leistungshomogenen Gruppen

  • Technikunterricht an der Werkbank

  • Forschen und Experimentieren in kleinen Gruppen

  • Schulgarten und Ernährungsführerschein

  • Jugendverkehrsschule: Radfahrausbildung in Kooperation mit der Polizei Ulm

 

Erweiternde Inhalte der Bildung und Erziehung:

  • Förderung personaler und sozialer Kompetenzen

  • Förderung der Kompetenzen zum Lernen und Arbeiten

  • Überprüfung von Bildungsstandards

  • Konzept zum Aufbau eines friedvollen Miteinanders

 

Förderkonzepte für alle Klassenstufen:

  • Diagnostik

    • schulintern bzgl. aller Klassenstufen (M und D)

    • über Beratungslehrer/in (externe Spezialistin – kommt auf Anfrage)

  • Förderung

    • Leseförderkonzept

    • Rechtschreibförderkonzept

    • Sprachförderung

    • Förderung im Bereich Mathematik

  • Begabtenforderung

    • temporäre Forderangebote in M (Känguru / PIKAS) und D

    • Kinderakademie Hector II des Alb-Donau-Kreises

  • Motivierende Programme zur Förderung aller Kinder in M und D

    • Teilnahme am europaweiten Wettbewerb Känguru der Mathematik (März)

    • Teilnahme am Frederick Tag (landesweites Literatur- und Lese-Fest im Oktober)

    • Besuch der Kibum, Ulm

    • Antolin in Klasse 3 und 4

    • Verlässliche Vorlesezeiten

    • Autorenlesungen

    • Leseaktion im Frühjahr unter Leitung des Elternbeirats

    • Theaterbesuche

  • Gesundheitserziehung

    • Ernährungsführerschein

    • Verzicht auf Süßigkeiten in der Schule

    • Aktion „Gesundes Pausenbrot“

    • Zahnprophylaxe durch Beraterinnen des Gesundheitsamtes

 

Schulentwicklung

  • Elternbeirat und Schulkonferenz – ein starkes Team

  • Fortbildungen unserer Lehrkräfte

  • Evaluation mit wechselnden Schwerpunkten

  • Evaluation mit Hilfe von VERA - deutschlandweite Vergleichsarbeiten zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

  • Pädagogischer Tag zur Qualitätssicherung in Unterricht, Förderung und Beratung

 

Schulleben

  • Einschulungsfeier

  • Schulchor

  • Flötengruppe

  • Kunst AG, freiwillige AG

  • English Conversation Course, freiwillige AG

  • Schülerkreis vor bestimmten Ferienabschnitten zur Stärkung der Gemeinschaft

  • Schulgottesdienste zum Schuljahresbeginn, vor Weihnachten, Schuljahresende

  • Theaterbesuche

  • Sportaktionstage für Klassen 2-4 in der Halle (Handball / Basketball mit Experten)

  • Projekttag mit wechselnden Themen (z.B. Forschen und Experimentieren)

  • Schulfest

  • Zirkusprojekt Zapp-Zarap (alle vier Jahre) mit prof. Unterstützung von Zirkuspädagogen

  • Klassenausflüge

  • Einladung zur Wald- und Flurputzete

  • Teilnahme an Energieprojekten

  • Zahnprophylaxe

  • Besuch bei der örtlichen Feuerwehr

  • Lerngänge

  • Kooperation mit dem Musikverein, Vorstellung von Instrumenten

  • Schulfasching mit dem Elternbeirat

  • Elternmitarbeit

  • Eltern-Lehrer-Abend zur Stärkung der Gemeinschaft

 

Übergang von der Grundschule in die weiterführenden Schulen

  • Thema im Sachunterricht der Klasse 4

  • Übergangskonzept

    • Elterninfoabend über weiterführende Schularten und Schulen in unserer Umgebung

    • Beratungsgespräche vor der Entscheidung über Schulwechsel

    • Infoveranstaltungen für die zukünftigen Fünftklässler an den weiterführenden Schulen

    • Von Eltern organisierte Schnupperbesuche an den weiterführenden Schulen

  • Gemeinsame Abschlussrituale: Schulausflug, Grillfest, Schulfest als Abschlussfest der Klasse 4,