Link verschicken   Drucken
 

Beratung

Das Beratungskonzept der Schule beinhaltet allgemeine Elterninformationen und Informationsgespräche sowie Beratungsgespräche. Es geht dabei um die individuelle Begleitung des Kindes in seiner Lern- und Persönlichkeitsentwicklung. Der Prozess wird unterstützt durch Dokumentationen und Zielvereinbarungen.

 

Informationsgespräche:

  • Einzelgespräche mit Eltern und Schülern
  • Informative Elternabende

 

Beratungsgespräche durch:

  • Lehrer
  • Beratungslehrer der Schule
  • außerschulische Experten

 

Entwicklungsgespräche durch:

  • Beobachtungsnotizen
  • Lehrernotizen
  • Kompetenzraster
  • Noten
  • Schulberichte
  • Schülerbeobachtungsbögen
  • Selbsteinschätzungsbögen
  • Begabungstests
  • Lernstandsdiagnosen

 

Schülereinbeziehung durch:

  • individuelle Gespräche mit den Schülern
  • Selbstreflektion durch die Schüler
  • Portfolioarbeit
  • Selbsteinschätzungsbögen
  • Zielvereinbarungen

 

Alle Beratungsgespräche finden mit dem Ziel statt, das Kind in seiner positiven Entwicklung zu unterstützen. Dabei sollten beide, Eltern und LehrerInnen, zum Wohle des Kindes nach pädagogischer Übereinstimmung suchen. Dies sehen wir als wichtige Grundlage, um kooperative, konstruktive, gewinnbringende und zielführende Elterngespräche zu führen.

Dabei sind uns die Werte gegenseitige Wertschätzung und ein freundliches Miteinander aus unserem Leitbild sehr wichtig.